Das Auswendiglernen der Prüfungsfragen ersetzt nicht die Beschäftigung mit dem Stoff und auf gar keinen Fall die Praxisausbildung.

Dennoch sind die amtlichen Fragenkataloge hilfreich, denn sie bieten Ihnen eine Orientierung, und Sie können sicher sein, dass ausser den aufgeführten keine anderen Fragen „drankommen“.

Die Fragenkataloge gibt es für folgende Führerscheinprüfungen:

Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein See

Sportküstenschifferschein (SKS)

neu: jetzt auch Navigationsaufgaben für die SKS-Prüfung

UBI (Binnenfunk)

SRC (Seefunk)

LRC (Seefunk erweitert)

Folgen Sie den Links, so gelangen Sie zu den jeweiligen Downloads.

Für den Sportseeschifferschein und den Sporthochseeschifferschein gibt es keine Fragenkataloge. Bei diesen Prüfungen ist echtes Wissen gefordert, und den Prüfern steht ein relativ breites Wissensgebiet für ihre Fragen zur Verfügung.

Prüfungsverfahren

Die Theorie-Prüfungen für den SBF Binnen und See werden seit dem 1. Mai 2012 im Multiple Choice Verfahren abgenommen.

Die jeweils gültigen Fragenkataloge stehen hier zum Herunterladen bereit:

Prüfungsfragen SBF Binnen (ab 1.6.2017)

Fragenkatalog SBF See (ab 1.6.2017)

Aufgrund der laufenden Änderungen und Anpassungen der Führerscheinvorschriften ist auch mit immer wieder aktualisierten Prüfungsfragen zu rechnen. Achten Sie daher darauf, die Prüfungsfragen nur von einer autorisierten Stelle herunter zu laden (Elwis.de)

Bei den Musterfragebögen ist immer die erste Antwort die Richtige – das ist bei der „echten“ Prüfung natürlich nicht so.

Es heisst also, die Antwortmöglichkeiten sehr genau zu lesen. Die Ähnlichkeit der Antworten ist sehr groß, so dass man genauer als bisher mit dem Lehrstoff vertraut sein muss, um die richtige Antwort anzukreuzen. Eine Nachbesserung durch mündliche Prüfung ist nicht mehr möglich.

Diese Prüfungsbögen kann man käuflich erwerben:

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen